Ein Platz an der Sonne

IMG_3154

EIN GANZ BESONDERES FLECKCHEN ERDE

Nicht für alle Menschen kommt eine Aschezeremonie oder eine Seebestattung in Frage, manche suchen auch in der Natur nach einem physischen Bezugspunkt, nach einem Ort, den man immer wieder aufsuchen kann. Ein Felsen oder ein Baum etwa, an welchen man zurückkehren kann um der verstorbenen Person zu gedenken.

Da Urnenbegräbnisse auch in Spanien nur auf privaten Grundstücken stattfinden können, hat ad mediterraneum eine kleine Orangenplantage sowie ein paar dazugehörende Hektar Pinienwald erworben. Entstanden ist so der Gedenkhain Valencia – Costa Blanca, ein ganz besonderes Fleckchen Erde für all jene, die mit der Natur und beinahe immerwährendem Sonnenschein eins sein wollen.

VERWEILEN, SPAZIEREN UND ENTDECKEN

Der Gedenkhain von ad mediterraneum ist in die Landschaft eingebettet, die Grenzen zwischen der Anlage und der umliegenden Natur sind fließend.

Die Orangenbäume von ad mediterraneum etwa sind Teil weitläufiger Apfelsinen-, Mandarinen- und Clementinenplantagen, durch die man nach Lust und Laune spazieren und sich in ihnen verweilen kann.

Die sanften Hänge des Pinienwaldes sind ideal für einen ausgedehnten Spaziergang. Vom Wanderweg führen Pfade, die bewusst nur angedeutet werden, in die wilde Natur. Es gilt Bäume und Sträucher, Felsen und Lichtungen selber zu entdecken und so seinen Lieblingsplatz selber ausfindig zu machen.

 

Schild Huerto 2 Camino con personas  Kerzenfelsen 1

 

Papi Bild mit Logo